Jugend & Schule 2017-03-14T18:42:13+00:00

Jugend & Schule

Die Aids-Hilfe Bonn e.V. bietet Workshops, Schulungen und Unterrichtseinheiten für Jugendliche und junge Erwachsene zu den Themen HIV/Aids, Lebenswirklichkeit von sogenannten HIV/Aids-Risikogruppen, sexuelle Gesundheit und zur Situation von HIV-infizierten Menschen kostenfrei an. In der inhaltlichen Ausgestaltung der Workshops legt die Aids-Hilfe Bonn e.V. gemäß ihrem Leitbild Wert darauf, neben den medizinischen/gesundheitlichen Fragestellungen rund um HIV/Aids und Safer Sex auch die sozialen Dimensionen der Erkrankung – sprich das gesellschaftliche Stigma und die Erfahrung von Ausgrenzung zu beleuchten sowie auf die globalen Aspekte und weltweite Relevanz von HIV/Aids hinzuweisen.

Zu unserem Angebot für Schulen

In der Regel sind die Workshops und Schulungen bzw. Unterrichtseinheiten auf zwei Schulstunden (90 Minuten) angelegt. Nach Absprache können jedoch auch andere Unterrichtseinheiten und Vertiefungsthemen angeboten werden. Das Angebot richtet sich insbesondere an Schüler und Schülerinnen ab der 8. Klasse sowie BerufsschülerInnen.  Die  Schüler und Schülerinnen werden in den Räumlichkeiten der Aids-Hilfe Bonn empfangen, um neben den fachlichen Inhalten auch unsere Beratungsstelle kennen zu lernen. Nach Absprache kommen wir jedoch auch zu Ihnen in die Schule.

Insbesondere umfassen die Arbeits- und Gesprächseinheiten folgende Themen:

  • Vorstellung der Aids-Hilfe Bonn e.V.
  • Infektionswege und Schutzmöglichkeiten
  • Der HIV-Test, das Immunsystem, das HI-Virus, der Infektions- und Krankheitsverlauf
  • Medizinische Behandlungsstrategien
  • Safer Sex und Sexuelle Gesundheit
  • Lebensrealitäten von Menschen mit HIV und AIDS: in Deutschland und weltweit
  • Juristische Dimensionen der Infektion
  • Abbau von Ängsten und Vorurteilen
  • Raum für Diskussionen und Horizonterweiterung zur Thematik
  • weitere Themen nach Absprache (z.B. Prostitution, Aids in Afrika, Schwulenbewegung und die Aids-Epidemie, etc.)

Falls sie Interesse an einem Workshop bzw. Unterrichtseinheiten zum Thema HIV/Aids haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie einen Termin.

Mirjam Setzer
Mirjam SetzerJugend & Schule
T: +49 228 94909-0
M: mirjam.setzer@aids-hilfe-bonn.de